Hamburger Weiterbildungsbonus

Hamburger Weiterbildungsbonus - Mach dich schlau!

Mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus wird die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Betrieben, Selbständigen und Freiberuflern gefördert.

Die Förderung durch den „Hamburger Weiterbildungsbonus” beträgt in der Regel
50% der Seminargebühr, max. 750 Euro.

Gefördert werden Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung dienen.

Die Höhe der Förderung richtet sich nach dem individuellen Profil der Antragstellenden und beträgt

  • für Beschäftigte mit ergänzenden Leistungen 100 %, max. 1.500 €,
  • für Beschäftigten im Hamburger Modell 100 %, max. 2.000 €.

Voraussetzung ist eine kurze Begründung des Arbeitgebers, warum die zu fördernde Weiterbildung für die berufliche Tätigkeit notwendig ist und ggf. den Arbeitsplatz sichert.

Selbstständige Kleinunternehmer*innen können mit bis zu 75 %, max. 1.125 €, unterstützt werden. 

Weitere Informationen zum Hamburger Weiterbilungsbonus unter www.weiterbildungsbonus.net oder telefonisch unter 040 - 21 112 536.